12.Türchen: Wunschliste

Auch wenn jeder immer sagt, dass es Weihnachten nicht um die Geschenke geht, freut sich ja trotzdem jeder drüber. Und insgeheim schreibt man sich auch eine kleine Wunschliste, was man gerne unter dem Weihnachtsbaum finde würde. Hab ich natürlich auch gemacht und genau diese Liste möchte ich euch heute zeigen.

GAP Strickpullover

Bei meinem unzähligen Streifzügen durch die Weite von Zalando bin ich auf diesen unheimlich tollen Pullover gestoßen. Eigentlich wollte ich mir für diese Wintersaison einen ganzen Haufen an Pullis zulegen, da ich nicht unbedingt viele habe. Hat bis jetzt leider noch nicht so funktioniert, wie ich wollte.

Das Modell von GAP steht aber ganz oben auf der Pullover-Wunschliste, obwohl er sehr schlicht ist. Leider ist er für meinen Schülergeldbeutel dann doch etwas zu teuer, aber man kann ja noch auf Weihnachten hoffen.

neues Bett

Bei diesem Punkt bin ich mir nicht ganz sicher, ob es wirklich hier hin gehört. Ich weiß nämlich schon, dass ich es bekomme, aber ich wünsch es mir trotzdem noch. Sagen wir einfach mal, dass es hier hingehört und weiter im Text.

Seit ein paar Jahren schlaf ich jetzt schon auf einer Couch. Sie hat zwar einen Federkern und ist an sich eigentlich auch ganz gemütlich, aber an ein richtiges Bett kommt das ganze trotzdem nicht ran. Deswegen darf zu Weihnachten endlich ein neues Bett bei mir einziehen. Sogar selbst gebaut – hauptsächlich weil ich nirgends schöne und günstige Betten in Fichte finde.

MUJI Kosmetikboxen

Ich verbringe vermutlich viel zu viel Zeit an meinem Schreibtisch und in dieser Zeit geht mir nichts mehr auf den Geist, wie wenn alles unordentlich ist und ich nichts finden kann. Deswegen standen auf meiner Wunschliste schon lange kleine Boxen, damit ich die zwei Laden von meinem ALEX Aufsatz sortieren kann.

Vor ein paar Wochen bin ich dann bei MUJI fündig geworden. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen mir die Boxen zu bestellen.

Welche Boxen es genau werden sollen? Zweimal die Kosmetikbox S, einmal die Kosmetikbox M, einmal die lange Kosmetikbox und dann noch einmal die Kosmetikbox mit den Maßen 150x110mm.

Chelsea Boots

Um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht mehr, wie lange Chelsea Boots schon auf meiner Wunschliste stehen, aber eindeutig schon zu lange. Irgendwie hab ich eine Begabung dafür mir Sachen, die ich echt gerne haben möchte, Ewigkeiten nicht zu kaufen, aber dafür dazwischen eine jede Menge Blödsinn.

Vielleicht kann ich sie mir ja mal mit dem Weihnachtsgeld zulegen.

Fujifilm Instax Mini 8

Ich bin mir ziemlich sicher, jeder von euch hat die kleine Sofortbildkamera schon mal auf einen Instagram-Bild gesehen. Mich hat sie sofort begeistert. An sich der Gedanke hinter den Fotos: sie werden mit Sicherheit nicht perfekt, aber haben ihren ganz eigenen Charme weil man damit Erinnerungen auf eine unglaublich tolle Art festhalten kann. Ein Selfie mit dem Handy kommt dagegen sicher nicht an.

hhh

Das war eigentlich im Großen und Ganzen schon meine Wunschliste. Zwar nicht die kürzeste, aber es gibt sicher auch noch viel längere. Und vielleicht erfüllt sich ja der ein oder andere Wunsch.

Was wünscht ihr euch so zu Weihnachten? Seid ihr auch mehr der “Es geht nicht um Geschenke”-Menschen oder freut ihr euch ganz offen darauf, ein Chaos aus Geschenkspapier zu veranstalten? Ich gehör ja ganz klar zu den zweiten, aber bevor ich hier abgestempelt werde, ich freu mich natürlich auch darüber Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

Alles Liebe

Advertisements

One thought on “12.Türchen: Wunschliste

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s