21.Türchen: Hot Chocolate Kit

Ihr braucht

Schokolade nach Wahl
Silikonformen
Teelöffel, Eisstiele, Cakepop-Stiele
Minimashmallows
eine Tasse

Ihr macht

Zuerst schmelzt ihr die Schokolade in einem Wasserbad. Sobald sie flüssig ist, füllt ihr sie in eure Silikonförmchen. Natürlich könnt ihr auch normale Eiswürfelformen benutzen, nur könnte das Herauslösen schwierig werden. Sobald die Schokolade etwas abgekühlt ist, steckt ihr die Löffel oder Stiehle hinein. Macht das am besten auf einem Teller, das ihr dann einfach in den Kühlschrank stellen könnt oder gleich im Kühlschrank, damit sie nicht wieder umfallen. Dann heißt es eigentlich nur noch warten bis die Schokolade fest ist.

IMG_9652

Danach füllt ihr noch Mashmallows in eine kleine Tüte – falls ihr das Geschenk für einen Vegetarier plant, fragt vorher lieber mal unauffällig nach ob derjenige Gelatine isst oder nicht – und drapiert alles schön in einer Tasse.

Und das war dann auch schon wieder die ganze Zauberei. Ein kleines Notlösungsgeschenk mit dem man auch was anfangen kann. Und sonst könnt ihr es auch für euch selbst machen; wer mag schon keine heiße Schokolade.

IMG_9665

Seid ihr mehr der Kakao- oder der Heiße Schokolade-Mensch? Und an die Vegetarier unter euch, esst ihr Gelatine oder nicht? Würde mich mal interessieren.

Alles Liebe

Advertisements

3 thoughts on “21.Türchen: Hot Chocolate Kit

  1. Liebe Jacky!

    So, jetzt schaffe ich es auch mal, bei dir vorbeizuschauen 🙂
    Erstmals vielen Dank für dein Kommt auf meinem Blog (ist schon ein bisschen her, ich weiß gar nicht, ob du dich noch erinnern kannst :D)… Heidelbeerpopcorn klingt verlockend… das mag ich auch mal gerne probieren. Ich kenne ansonsten nur noch Himbeerpopcorn 😀

    Das Hot Chocolate Kit ist wirklich eine zauberhafte Idee.. das habe ich meiner Schwester voriges Jahr auch geschenkt 😀

    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart 🙂

    Liebste Grüße
    Lisa

    Like

  2. hey,
    eine echt schöne Idee für kleine Aufmerksamkeiten:)
    Ich liebe heiße Schokolade über alles, am liebsten mit Sahne *_* Kakao ist bei mir zuhause der Ersatz, weil ich nicht immer extra nur für mich eine heiße Schokolade machen möchte….,aber hier ist eine gaaanz große Liebhaberin!:)

    Liebste Grüße
    Anna

    Like

    1. Hey ,

      Freut mich, dass dir die Idee gefällt 🙂
      Du kannst, wenn du Lust hast auf heiße Schokolade, einfach die Tasse Milch in die Mikrowelle geben und Schokodrops oder Stückchen von einer Tafel danach in die heiße Milch tun. Einfach lang genug umrühren und fertig.

      Alles Liebe

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s