Culurgiones

Ihr braucht

Für den Teig

200g Mehl
100g Hartweizengrieß
1 Ei
1 Eigelb
1 TL Olivenöl
1 Prise Salz

Für die Füllung

250g Kartoffeln
100g geriebener Käse

Für die Sauce

500g Dosentomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl

Ihr macht

Zuerst mischt ihr alle Zutaten für den Teig zusammen, knetet alles gut durch – ihr könnt, falls nötig, mit etwas Waser nachhelfen – und stellt ihn für eine Stunde zur Seite. Nach der Stunde rollt ihr dünne Teigbahnen aus und schneidet Kreise mit 7 bis 8 cm Durchmesser aus.

Währendessen werden die Kartoffeln gekocht. Sobald sie etwas abkühlt sind, könnt ihr sie zerstampfen, würzen und mit dem Käse vermischen. Verteilt die Füllung auf die Nudelkreise. Ihr könnt sie entweder zusammenfalten oder mit einer zweiten Platte bedecken.

Anschließend werden sie für 3 bis 4 Minuten in Salzwasser gekocht.

Für die Sauce werden zuerst die gewürfelte Zwiebel und der klein geschnittene Knoblach im Olivenöl angedünstet. Danach die Tomaten dazu und etwas einkochen lassen. Jetzt nur noch abschmecken und mit den Nudeln vermischen.

Ich hab davor noch nie Nudeln selbst gemacht und hätte es mir deutlich schwieriger und Zeit aufwändiger vorgestellt. Die Culurgiones haben auf jeden Fall richtig lecker geschmeckt und ich werde sie sicher nochmal machen.

Habt ihr schon mal Nudeln selbst gemacht? Und habt ihr schon mal von Culurgiones gehört?

Alles Liebe

IMG_0096

Advertisements

4 thoughts on “Culurgiones

  1. Bisher habe ich noch nie selbst Nudeln gemacht, aber schon gehört, dass es gar nicht so schwierig sein soll. 😉
    Die Culurgiones sehen wirklich lecker aus 🙂

    Liebe Grüße ♥

    Like

  2. Nudeln habe ich noch nie selbstgemacht, aber das klingt bei dir echt nicht schwer, vielleicht sollte ich mich mal dran wagen, vor allem weil sie so lecker klingen.
    LG, Vanessa

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s